Navigation überspringen

Standesamtsbezirk Solms-Braunfels gegründet


Weitere Aufgaben an den Städteservice Solms-Braunfels übergeben

Die Interkommunale Zusammenarbeit zwischen Braunfels und Solms nimmt weiter Form an. Nachdem der örtliche Ordnungsbehördenbezirk Solms-Braunfels im Februar 2018 gegründet und dem Bürgermeister der Stadt Braunfels, Wolfgang Keller, unterstellt wurde, gibt es seit dem 1. Januar 2019 einen gemeinsamen Standesamtsbezirk Solms-Braunfels. Im Unterschied zum Ordnungsbehördenbezirk bzw. Verwaltungsbehördenbezirk, die gesetzlich nicht in einen Gemeindeverwaltungsverband überführt werden dürfen, wurde der Standesamtsbezirk in den gemeinsamen Gemeindeverwaltungsverband integriert. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die bis zum 31. Dezember 2018 jeweils in ihren Stadtverwaltungen als Standesbeamte und Standesbeamtinnen tätig waren, wurden anhand einer Urkunde für den Städteservice Solms-Braunfels bestellt. Diese wurden ihnen am 20. Dezember 2018 durch Frank Inderthal, Verbandsvorsitzender des Städteservice Solms-Braunfels, in Solms in einem offiziellen Rahmen übergeben.

Die Personalgestellungsverträge und die Bestellungsurkunden wurden im offiziellen Rahmen übergeben (v.l.: Jörg Leidecker ( 1. Stadtrat Solms), Herbert Steinbeck (1. Stadtrat Braunfels), Helge Kalte (Standesbeamter und Fachbereichsleiter Bürger- und Ordnungsamt Braunfels) Karola Kotowicz, Pia Schlaudraff, Susanne Strauß, Martina Klug, Claudia Müller-Gath (Standesbeamtinnen), Daniela Diehl (Personalservice), Petra Kühn (Standesbeamtin und Leiterin Abteilung Bürgerbüro, Standesamt, Ordnungsamt Solms), Mona Debus, Julia Merkel, (beide Personalservice), Jessica Ortlib (Versicherung- und Beschaffungswesen), Maximilian Lippe (Personalservice), Wolfgang Keller (stellvertretender Verbandsvorsitzender Städteservice Solms-Braunfels und Bürgermeister Braunfels) und Frank Inderthal (Verbandsvorsitzender Städteservice Solms-Braunfels und Bürgermeister Solms), Foto: Stadt Solms)

Auch die Aufgaben der Personalverwaltung, des Versicherungswesens, des allgemeinen Beschaffungswesen sowie die des Projektbüros Interkommunale Zusammenarbeit gingen zum 1. Januar 2019 in den Gemeindeverwaltungsverband über.
Frank Inderthal begrüßte die Standesbeamten und die anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als neue Mitarbeiter im Städteservice Solms-Braunfels und übergab ihnen die Personalgestellungsverträge und Bestellungsurkunden.

Über den Gemeindeverwaltungsverband Städteservice Solms-Braunfels: Zum 1. Juli 2018 gründeten die Städte Solms und Braunfels durch Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlungen auf der rechtlichen Grundlage des § 30 KGG einen Gemeindeverwaltungsverband Städteservice Solms-Braunfels.

Als Aufgabe hat sich der Städteservice Solms-Braunfels gestellt, kommunale Leistungen zweckmäßig und wirtschaftlich zu erbringen. Dabei soll der Service für die Bürgerinnen und Bürger beider Städte dauerhaft sichergestellt und verbessert werden. Mit einer Größenordnung von insgesamt fast 25 000 Einwohnern wird durch die Gründung eines Gemeindeverwaltungsverbandes in Hessen Neuland betreten.

Die politischen Gremien beider Städte reagierten damit frühzeitig auf die veränderten Rahmenbedingungen, die sich durch den allgemeinen demografischen Wandel, die zunehmenden finanziellen Belastungen und die Konkurrenz von Regionen und Räumen, insbesondere für kleinere Gemeinden ergeben.

Ende Februar 2018 wurde bereits der örtliche Ordnungsbehördenbezirk Solms-Braunfels gebildet, der seinen Sitz in Braunfels hat. Zu seinen Aufgaben gehört die Überwachung des ruhenden und fließenden Straßenverkehrs. Der örtliche Ordnungsbehördenbezirk Solms-Braunfels sowie der noch zu bildenden Verwaltungsbehördenbezirk Solms-Braunfels, werden sukzessive sämtliche Ordnungsaufgaben der Städte Solms und Braunfels wahrnehmen. Als Dienstleister wird aber der Gemeindeverwaltungsverband auch gegenüber diesen Bezirken Serviceleistungen erbringen, beispielsweise bei der Personalgewinnung oder bei dem Support der elektronischen Datenverarbeitung.

Bis voraussichtlich 2021 sollen alle kommunalen Aufgaben in den Gemeindeverwaltungsverband Städteservice Solms- Braunfels überführt worden sein.

  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung